Mexikanische Fliesen kreativ kombinieren

Es muss nicht immer ein kompletter Raum sein, wie Badezimmer, Küche oder Diele. Auch einzelne Wände, Bordüren und andere Oberflächen können mit kleinen Fliesenkombinationen tolle Akzente setzen.

Gerade die handgefertigten Fliesen aus Mexiko mit ihren Unregelmäßigkeiten in Größe und Form bringen einen ganz besonderen Charme in die eigenen vier Wände und können einen favorisierten Stil intensivieren. Orientalisch, mediterran, portugiesisch - die mexikanische Fliese im Talavera-Stil vereint Einflüsse aus Europa, Asien und dem Orient und macht sie daher so anpassungsfähig.

An Wänden und Arbeitsflächen gefallen mir persönlich Kombinationen aus bunten Dekorfliesen mit zwei in der Farbgebung passenden einfarbigen Fliesen. Trotz der spannenden Musterung bzw. den Ornamenten der Dekorfliese, bringt eine solche Kombi eine gewisse Ruhe ein. Auf Flächen, wie zum Beispiel Tischen, Kommoden und Stühlen sind mir wilde und bunte Kombinationen der mexikanischen Fliesen lieber.

Ob klassisches Schachbrettmuster oder kreative Fliesenbilder - Geschmäcker sind bekanntlich vielseitig und die Kombinationsmöglichkeiten schier unendlich. Also bitte unbedingt Zeit und Muße mitbringen, denn es soll Euch Spaß machen und das spätere Ergebnis Freude bringen.

Wer Lust hat zu kombinieren - hier geht es zum Fliesenplaner.