Die mexikanische Küche

Die mexikanische Küche ist wohl einer der Vielseitigsten. Während im Norden Mexikos der Einfluss der spanisch-kolonialen Küche besticht, findet man im Süden die vorherrschende indigene Küche. Zumal es etliche Regionalküchen in Mexiko gibt, die sich voneinander deutlich unterscheiden. Mexiko ist Ursprung vieler typischer Süßigkeiten und ist die ursprüngliche Heimat der Chilis. Deshalb gibt es dort weltweit die größte Vielfalt mit etwa 90 verschiedenen Sorten.


"Mexiko" Das Kochbuch

Von klassischer Guacamole über herzhafte Chile-Beef-Tacos und traditionelle Pozole-Stew-Kartoffeln zu süßen Mais-Tamales versammelt dieses Kochbuch über 600 Rezepte, die zu Hause einfach nachzukochen sind. Eine umfangreiche Einleitung führt in die kulinarische Geschichte des Landes ein, in typische Zutaten und Traditionen Mexikos. Inspiration, Freude und Genuss bieten die Rezepte von Margarita Carrillo Arronte, die längst in der Liga der führenden internationalen Chefköche der mexikanischen Küche spielt. Mit klassischen Rezepten für jeden Tag und solchen für besondere Anlässe, ist dieses Buch ein Must-have-Kochbuch für jeden Foodie, das die mexikanische Küche feiert, wie kein anderes.

  • Autor: Margarita Carrillo Arronte
  • Erschienen: 05.10.2015
  • Seitenzahl: 704 (200 Bilder)
  • Maße (BxHxT): ca.  19,5 x 28,1 x 6 cm
  • ISBN:  9783944297163

39,95 €

  • 2,39 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Nachos Cheddar Dip

Chile Relleno

Mexikanische Salsa